Vergangenheit trifft Zukunft

Ein traditionsreicher Industriestandort in bester Lage mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten.

Cassella: ein attraktiver Industriepark im Herzen des Rhein-Main-Gebiets. Er liegt mitten in Hessen, direkt vor den Toren Frankfurts und ist über Straßen, Gleise, Wasserwege und den Flughafen ausgezeichnet zu erreichen.

Das ehemalige Chemiewerk der Cassella hat sich in nahezu 150 Jahren zu einem modernen Forschungs-, Produktions- und Dienstleistungsstandort entwickelt. Auf gut 42 Hektar Fläche bietet der Industriepark 25 Unternehmen mit insgesamt über 700 Mitarbeitern sämtliche Dienstleistungen für eine effiziente Produktion. Das Areal ist zum großen Teil erschlossen und besitzt derzeit rund 3,5 Hektar an Freiflächen. Hier kann eine Neuansiedlung von Unternehmen kurzfristig und problemlos realisiert werden.

Die Standortvorteile für die Unternehmen im Industriepark sind überzeugend: Das Gelände verfügt über eine durchdachte Infrastruktur, leistungsfähige Rohstoff- und Energieverbundsysteme, qualifizierte Mitarbeiter und ein breit gefächertes Angebot an Dienstleistungen.