Bewusst und nachhaltig wirtschaften

Mit unseren hohen Sicherheitsstandards und modernen Technologien setzen wir ein Zeichen für den verantwortungsvollen Umgang mit Rohstoffen und Ressourcen.

Ein bewusstes und umweltschonendes Arbeiten ist fester Bestandteil der Produktionsabläufe und Planungen im Industriepark. Seit der Gründung des Standortes entwickeln wir unsere Verfahren und Techniken zum Schutz der Umwelt beständig weiter. Ein speziell geschultes Team, moderne Anlagen, effiziente Kontroll- und Sicherheitssysteme sowie ein sorgfältiger Umgang mit Rohstoffen und Produkten sind die integralen Bausteine dieses Konzepts. Und schon bei der Planung von neuen Anlagen und Produktionsverfahren erfolgt eine Bewertung sowohl unter ökonomischen Aspekten als auch unter ökologischen Gesichtspunkten.

Alle auf dem Gelände des Industrieparks angesiedelten Unternehmen übernehmen aktiv Verantwortung beim Umweltschutz. Dazu haben sie ein vertraglich abgesichertes Regelwerk unterschrieben, dessen Ziel eine homogene Sicherheits- und Umweltpolitik darstellt. Als Standortbetreiber und zentraler Dienstleister sorgen wir, die AllessaChemie GmbH, für die Überwachung und Einhaltung dieser Richtlinien. Durch regelmäßige Wartung der Anlagen, Analyse von Prozessen und Erhebung von Emissionswerten wissen wir, dass die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte für Schadstoffe nicht nur sicher eingehalten, sondern häufig sogar deutlich unterschritten werden.