Sorgen Sie vor – wir unterstützen Sie dabei.

Unsere Experten entwickeln für Unternehmen individuelle Strategien zum Thema Arbeitssicherheit und unterstützen sie bei der Realisierung.

Ihre Herausforderung

Der Schutz von Menschen und ihrer Gesundheit ist eine wichtige Aufgabe, die gute Planung und gezielte Vorsorge erfordert. Aber Arbeitsschutz zahlt sich auch aus: Wer unfallbedingte Ausfallzeiten und Anlagenstillstände vermeiden kann, spart Kosten und bleibt mitunter auch vor Imageschäden bewahrt. Um sicherzustellen, dass die gesetzlichen Vorgaben am Standort eingehalten werden, bieten wir Ihnen nicht nur Unterstützung bei der Erstellung von Sicherheitsrichtlinien, sondern auch professionelle Betreuung bei der Mitarbeiterschulung und der praktischen Umsetzung dieser Sicherheitskonzepte.

Unser Angebot

Wir helfen Ihnen dabei, im Bereich Arbeitssicherheit auf dem neusten Stand zu bleiben: mit einer sicherheitstechnischen Betreuung, die sich an Ihrem individuellen Bedarf und der betrieblichen Praxis orientiert. Unsere Abteilung Arbeitssicherheit besteht aus einem interdisziplinären Team von Spezialisten mit langjähriger Praxiserfahrung. Profitieren Sie von professioneller Beratung, einer praxisnahen Umsetzung gesetzlicher Vorgaben und der Entwicklung von maßgeschneiderten Präventions- und Sicherheitskonzepten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Sprechen Sie uns an:

Wir sind für Sie da

Ihr Ansprechpartner:

Stephan Messer

stephan.messer@allessa.com

Unser Leistungsportfolio im Detail

Betriebsbegehungen

  • Begehungen nach dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
  • Orientierende Betriebsbegehungen
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Analyse von Arbeitsabläufen, Arbeitsplatz- und Umgebungsgestaltung
  • Belastungsermittlung
  • Bildschirmarbeitsplatz-Beurteilung

Beratungen

  • Auswahl geeigneter Schutzausrüstung
  • Auswahl von Schutzmaßnahmen
  • Unfallanalyse
  • Unterstützung von Sicherheitsbeauftragten
  • Prüfung technischer Arbeitsmittel und Verfahren
  • Feststellung von Mängeln und Beratung zur Mängelbeseitigung
  • Erstellung von Maßnahmenplänen zur Umsetzung von Vorschriften
  • Organisation von Arbeitsschutzausschuss-Sitzungen
  • Statistik, Berichterstattung, außerbetriebliche Kontakte z.B. Amt für Arbeitsschutz, Berufsgenossenschaft
  • Durchführung von Schulungen und Unterweisungen
  • Organisation des Arbeitsschutzes (technische, organisatorische, persönliche Schutzmaßnahmen)
  • Umgang mit Gefahrstoffen

Bedarfsorientierte Sonderleistungen

  • Beurteilung von Arbeitsverfahren (Gefährdungsbeurteilung nach ArbSchG)
  • Erstellen von Flucht- und Rettungsplänen
  • Erstellung von Betriebsanweisungen für Gefahrstoffe und Maschinen
  • Aufstellung und Durchführung betrieblicher Sicherheitsprogramme und Betreuung sonstiger Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Ausbildung und Wiederholungsunterweisungen für Gabelstaplerfahrer
  • Jährliche Wiederholungsunterweisungen nach UVV